Icon

Bürgermeister Gerhard Mock

Der Bürgermeister vertritt die Gemeinde nach außen, ist Oberhaupt der Gemeindeverwaltung und Vorgesetzter aller Gemeindebediensteten. Der Bürgermeister führt sowohl im Gemeinderat als auch im Stadtrat den Vorsitz und hat für die Vollziehung der Beschlüsse zu sorgen.

 

Lebenslauf

Bürgermeister Gerhard Mock wurde am 24.11.1953 in St. Veit an der Glan geboren. Nach dem Besuch der Volks- und Hauptschule schloss Gerhard Mock seine Lehre zum Maschinenschlosser bei der Firma Funder nach drei Jahren ab. Danach absolvierte er den Grundwehrdienst. Anschließend und bis heute ist Gerhard Mock ÖBB-Beamter (derzeit karenziert).

 

 

Politisch war Gerhard Mock schon früh als Funktionär in der „Jungen Generation der SPÖ“ tätig. Später wurde er Landesvorsitzender der „Jungen Generation Kärnten“. Von 1979 bis 1985 war er Gemeinderat und anschließend bis 1989 Stadtrat von St. Veit an der Glan. Am 20. Jänner 1989 wurde Gerhard Mock zum Bürgermeister der Stadt gewählt.

Aktuell erfüllt Gerhard Mock neben seiner Bürgermeister-Tätigkeit noch einige weitere Funktionen, wie beispielsweise die Geschäftsführerschaft der St. Veit Holding GmbH oder die Obmannschaft des Tourismusvereines Mittelkärnten.

Gerhard Mock ist der Initiator der „Sonnenstadt St. Veit“. Neben der Energiegewinnung legt die Energiestadt St. Veit Wert auf eine Sensibilisierung sowie Wissensvermittlung rund um Erneuerbare Energie.

 

SPRECHTAG | Dienstag | Rathaus | Stockwerk 3

Für einen Termin mit Bürgermeister Gerhard Mock im Rahmen des Sprechtages kontaktieren Sie bitte das Büro des Bürgermeisters, Frau Sabine Wilplinger unter: +43 4212 5555-68.

Nähere Informationen unter
Downloads
Ergänzende Informationen